Calliope

Calliope01  Calliiope02

MCD-Calliope-Club

Mit Beginn des neuen Jahres 2019 startet unser neues Angebot durch. Das Forschen mit dem Calliope mini findet im MINT-Campus Dachau (MCD) in Form eines Clubs statt. Dabei werden wir uns regelmäßig im MCD zum Austauschen treffen und gemeinsam viel Neues erkunden. Die Kinder sind dabei fest im Calliope mini-Club angemeldet und erarbeiten im Team verschiedene Aufgaben, die den Forscher- und Tüftler-Drang ansprechen. Natürlich darf während der Öffnungszeiten im MCD mit dem Calliope geforscht und an den Aufgaben des Clubs gearbeitet werden.  Unser großes Ziel wäre es, den Calliope Club mit den anderen Angeboten im MCD zu kombinieren und zum Beispiel in der Holzwerkstatt ein Auto zu konstruieren, das mit dem Calliope mini gesteuert wird.

Interessierte Kinder können aber auch während des Schuljahres gerne einsteigen. Sprecht uns einfach an.

 

Wie funktioniert der Calliope Club?

Die ForscherInnen steigen - wie bei unseren anderen Angeboten - mit einem Einführungskurs in die Welt des Calliope ein. Hierbei lernen wir gemeinsam die Grundlagen des Programmierens kennen und erforschen die ersten Funktionen des Calliope mit spannenden Aufgaben. Selbtverständlich arbeiten wir hierbei im Team.

(Lest hier etwas über den Einführungskurs am 4.1.2019)

Am Ende des Einsteigerkurses überprüfen wir mit einem kleinen Test, was bei Euch von den vergangenen Stunden hängen geblieben ist. Haben wir den Eindruck, dass Ihr die Grundlagen und die Regeln im MCD gut verstanden habt, stellen wir Euch einen Pass aus. Damit könnt ihr Euch für den Calliope Club anmelden. Schaut einfach regelmäßig auf unserer Internetseite vorbei, hier veröffentlichen wir die aktuellen Angebote an Einführungskursen.

Der Calliope Club trifft sich in einem Rhythmus von ca. 14 Tagen. Die ForscherInnen sind dabei fest angemeldet - wie etwa in einer Schul-AG oder im Sport. Die Termine geben wir auf dieser Seite bekannt. Wenn man verhindert ist oder krank wird, ist eine Entschuldigung selbstverständlich - der Trainer rechnet schließlich fest mit seinen Forschern.

Wir bieten zwei Wochentage an, an denen die Calliope Club-Mitglieder zu uns kommen können:

Calliope Club 1: Montag 16:30-18:00Uhr

Calliope Club 2: Dienstag 16:30-18:00Uhr

Die SchülerInnen legen sich hierbei für einen Wochentag fest, an dem sie regelmäßig teilnehmen. Für jeden Club steht ein Trainer zur Verfügung, der die spannenden Aufgaben mit Euch erforscht. Das Anmeldeformular für unseren Calliope Club erhaltet ihr in unserem Büro oder hier im Download-Bereich (Anmeldung nur mit vorheriger Teilnahme am Einführungskurs). Der Wochentag kann frei gewählt werden - egal ob Ihr zu den "Startern" (ca. 8-11 Jahre) oder den "Forschern" (ab 11 Jahre) gehört.

 

Aktuelle Termine

Calliope Club 1 (Montag): 25.03., 08.04., 29.04., 13.05., 20.05., 03.06.,24.06., 08.07., 22.07.

Calliope Club 2 (Dienstag): 26.03., 09.04., 30.04., 14.05., 21.05., 04.06., 25.06., 09.07., 23.07.

 

Was ist der Calliope mini?

Mit dem Calliope mini kannst du einen Roboter bauen, Nachrichten übertragen und viele weitere kreative Ideen verwirklichen. Mit wenigen Klicks erschaffst du dein eigenes Programm für den Mikroprozessor und bringst Dinge in Bewegung. Du kannst mit deinem Copmuter Pragramme schreiben, und diese einfach über ein USB-Kabel auf den Mini-Computer übertragen.

Das Board enthält 25 rote sowie eine RGB-LED und zwei programmierbaren Buttons. Daneben gibt es einen kombinierten Lagesensor mit Bewegungssensor und Kompass sowie ein Bluetooth-Modul. Mit diesem Modul kann der Calliope mini mit anderen Geräten kommunizieren. Zudem ist der Calliope zum Beispiel mit FISCHER Technik kombinierbar. Schau Dir doch mal im MCD unser "Löffel-Klavier" an!

 

Löffel-Klavier