Erste Auslieferung unserer Gesichtsschilder

04. 04. 2020

Unsere erste Auslieferung hat bereits stattgefunden: die Mitarbeiterin des Franziskus-Werks in Schönbrunn (Bild: Mitte) freut sich über die ersten 50 Gesichtsschilder, die den MINT-Campus nach dem Produktionsanlauf verlassen haben.

 

"Ich bin stolz auf unser Team, dass in dieser Zeit kreativ und mit vollem Einsatz an einem Strang zieht - unsere Junioren genauso wie die alten Hasen", sagt unsere Projektleitung Eva Rehm (rechst im Bild) lachend über das freudige Ereignis. Der MINT-Campus hatte am 29.03.2020 die erste Idee und den ersten Design-Entwurf für die Schild-Halterung, die auf dem 3D-Drucker hergestellt wird. Am Folgetag wurde bereits der erste gut durchdachte Prototyp gefertigt und daraufhin angeboten (hier die Meldung). Seit dem Produktionsstart am 01.04. sind zum heutigen Tag bereits 180 Gesichtsschilder fertig gedruckt und fast vollständig ausgeliefert. "Das Angebot kommt gut an: bei Pflegediensten und Arztpraxen genauso wie bei privaten Interessenten."

 

Wir arbeiten im Hochbetrieb die bereits eingegangenen Bestellungen eine nach der anderen ab. Anschließend melden wir uns bei den BestellerInnen, sobald wir die jeweilige Bestellung fertig produziert haben und diese entweder abgeholt oder ausgeliefert werden kann. Danke für die Geduld!

 

Noch ein paar Bilder: So sieht es in der Produktion bei uns aus

 

Gesichtsschild Produktion2

 

Gesichtsschild Produktion1

 

Produktion Gesichtsschild

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Erste Auslieferung unserer Gesichtsschilder